26.10.05

Kloster Frankenhausen, Crimmitschau/Sachsen

Das Kloster Frankenhausen ist das letzte Zisterzienserkloster in Sachsen, dessen Hauptgebäude noch stehen. Jedoch die Anlage verfällt, weil nicht einmal die Mittel für eine Dachsicherung vorhanden sind.

Eine örtliche Bürgerinitiative konnte zu DDR-Zeiten einen Abriss verhindern, jetzt droht er erneut, denn es ist zwar der gute Wille da, aber kein Geld! [Gemeinschaft Evangelischer Zisterzienser-Erben in Deutschland]
Ein paar Informationen über das Kloster auf der Website der Stadt Crimmitschau.

1 Kommentar:

brandus hat gesagt…

Was wird denn nun mit Frankenhausen